RenoSolar - Solartechnik die begeistert!

Allianz für bezahlbare Solarenergie

6. März 2013

Unterzeichnen Sie den offenen Brief an den EU-Kommissar für Handel

Allianz für bezahlbare Solarenergie

Die AFASE, Allianz für bezahlbare Solarenergie, richtet sich gegen Strafzölle auf chinesische Solarprodukte. Die Organisation hat Studien in Auftrag gegeben, die zeigen, dass Anti-Dumping-Maßnahmen gegen China zu großen Arbeitsplatzverlusten in ganz Europa führen würden. Ab heute, den 6. März, werden von der EU alle chinesischen Photovoltaik-Importe registriert. Dann beginnt eine 90-Tagefrist bis zur Verkündung der vorläufigen Strafzölle. Am 6. Juni entscheidet dann die Europäische Kommission darüber, ob vorläufige Straf- und Ausgleichszölle auf die Einfuhr chinesischer Solarmodule erhoben werden. Die Zölle können dann auch 90 Tage rückwirkend bis zum heutigen Tag erhoben werden. Die endgültigen Strafzölle würden dann wiederum weitere 6 Monate nach der 90-Tagefrist verkündet werden, also Ende 2013, und sollen zwischen 20 und 60 % liegen. Im Jahr 2012 wurden bereits in den USA Strafzölle für chinesische Photovoltaik-Importe verhängt. Auch dort drohte man mit einer rückwirkenden Verzollung, diese trat aber nicht ein. Pressemeldungen zufolge erscheint auch in der EU ein rückwirkendes Prozedere als unwahrscheinlich. Laut EU-Recht dürfen Zölle ausdrücklich nur dann rückwirkend erhoben werden, wenn die Importe stark angestiegen sind – das ist hier laut AFASE nicht der Fall.

RenoSolar gehört zu den Unterstützern der AFASE. Wenn auch Sie gegen Strafzölle eintreten möchten, unterzeichnen Sie den offenen Brief an den EU-Kommissar für Handel, Herrn De Gucht!

Offenen Brief unterzeichnen!


 

Energiesparrechner

Eigenverbrauchrechner

Neue Infos zum KfW-Speicherförderprogramm 2016
29. Februar 2016

Das Ende 2015 ausgelaufene KfW-Förderprogramm für Stromspeicher wird nun ab dem 1.03.2016 fortgeführt. Das neu aufgelegte Förderprogramm sieht vor, den Bau von Solarstromspeichern mit einem Zuschuss in Höhe von 25 Prozent der Investitionskosten zu fördern. (weiterlesen…)

Neue Förderung für Stromspeicher startet am 1. März 2016
24. Februar 2016

Ende 2015 war das KfW-Speicherprogramm für Photovoltaik-Speicher ausgelaufen. Seitdem war unklar wann und in welcher Form die Speicherförderung fortgesetzt wird. Der Unsicherheit der Verbraucher wurde nun ein Ende gesetzt: Am 17. Februar veröffentlichte das Ministerium eine vorläufige Fassung der neuen Speicherförderung. Diese solle am 1. März 2016 in Kraft treten. (weiterlesen…)

News-Archiv...